Skip to content

Digitalisierung 2030

Jörg Eugster führte uns durch den Abend. Er zeigte uns auf, wie die Digitalisierung im 2030 aussehen wird.

Heute fahren bereits die ersten Autos selber. Dazu ist es sehr interessant, dass es bereits selbstfahrende Lastwagen gibt. Bereits heute, lieferte ein autonomer LKW einmalig 5000 Bierdosen aus.

In Dubai sammelten Sie bereits erste Erfahrungen mit Fahrerlosen Automobilen durch. Dies ist sehr gut in diesem Film ersichtlich.
https://www.youtube.com/watch?v=QBj345E9HAg

Nicht nur selbstfahrende Fahrzeuge sind ein Thema, denn Dubai hat bereits autonome Taxi-Drohnen bestellt. Nicht nur als Taxi können Drohnen eingesetzt werden, sondern auch um Personen zu evakuieren oder Lebensmittel in abgeschottete Regionen zu bringen. Drohnen weisen auch ein grosses Risiko auf, denn Sie können für Attentate eingesetzt werden.

Schon seit einigen Jahren gibt es 3D Drucker auf dem Markt. Diese sind bereits soweit ausgereift, dass sie Autos und Häuser drucken können.
https://www.youtube.com/watch?v=aQWSRpacNzY

Neben Häuser und Autos hat sich auch Barilla bereits mit dem 3D Drucken auseinander gesetzt. Gewisse Lebensmittel stellen Sie mit einem Drucker her.
https://www.youtube.com/watch?v=oz6D1FXwuvA

Könnte es sein, dass der Amazon-Lieferwagen noch vor der Tür, auf der Ladefläche mit dem  3D-Drucker die letzten Striche am bestellten Produkt vollendet? Amazon arbeitet bereits daran, um dies umzusetzen.

Das Ziel ist, im Jahr 2030 gewisse Organe mit dem 3D Drucker herzustellen. Haut und Ohren können bereits heute gedruckt werden.

Im Jahr 2030 leben wir mit Robotern zusammen. Denn Sie übernehmen verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel die Tätigkeiten am Empfang. Es gibt bereits Roboter, die die Intelligenz haben, Kunden zu empfangen und  Telefongespräche zu führen. Dazu sehen Sie menschlichen Personen sehr ähnlich.
https://www.youtube.com/watch?v=W0_DPi0PmF0

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.