Skip to content

Ein Einblick in die Migros Gruppe und deren Freizeit-Sport-Bereich

Der Fitnessmarkt ist ein wachsender Sektor. Jahr für Jahr erkennen immer mehr Menschen die Wichtigkeit der Bewegung. In der Schweiz sind weit mehr als 1 Mio. Menschen in Fitnesscentern anzutreffen. Nicht umsonst ist dieses Freizeitangebot sehr umkämpft. Die Migros engagiert sich seit den 70ern aktiv im Freizeit-, Sport- und Gesundheits-Bereich und zählt mit über 140 Standorten als Branchengrösse. Jede Genossenschaft hat eine Vielzahl an Freizeitanlagen, so auch die Genossenschaft Migros Ostschweiz. Dazu zählen Fitnessparks, MFIT, Gründenmoos, Golfpark Waldkirch und ein grosses Klubschulen Angeboten.

Nadja Perone, Marketingverantwortliche MFIT und Golfpark der Migros Ostschweiz, gibt einen Einblick in das 2011 gegründete Fitnessformat. Innert 5 Jahren hat sich sehr viel um die Marke MFIT getan. Von austauschbar hat sich der Brand zu einzigartig gewandelt. Aus einem freundlichen, poppigen und bunten Auftritt, konnte mit einer Agentur zusammen die Ausrichtung von MFIT neu definiert werden. Anhand der Customer Journey konnten verschiedene Zielgruppen, deren Ansprüche eruiert  und durch das neue Branding sehr gut umgesetzt werden. So wurden die gewünschten Adressaten über gewagte Kommunikation, in einem schwarz/ weiss Bildformat und dem orangen Bezug zur Migros gekonnt kombiniert. Einige Beispiele hierzu:

  • Dem Iron-Man zeigen, was eine echte Frau ist. (Erreich dein Ziel. Mit deinem persönlichem Trainingsplan)
  • Den inneren Schweinehund an die Leine nehmen. (Erreich dein Ziel. Mit einem Trainer, der dich motiviert)
  • Wieder bei der Damenwahl gewinnen. (Erreich dein Ziel. Mit Rumpftraining und gezielter Physiotherapie)

Die Migros Ostschweiz investiert in die Zukunft und hat bis heute 10 MFIT Trainingscenter eröffnet. In den kommenden Jahren sollen noch einige hinzukommen. Was spricht für MFIT?

  • Vielfältiges Angebot an Gruppenkursen
  • Beratungskompetenz (individuelle Fitnesspläne nach Mass)
  • Umfassender Fitnesscheck (2x im Jahr im Abo Fitness/ Kombi inbegriffen)
  • Unsere kostenlose Kinderbetreuung für unsere kleinsten Kunden
  • Physiotherapie & Massage

Innerhalb weniger Jahre hat sich das Marktvolumen im Fitnessmarkt rasant erhöht und dadurch sticht man nur durch klare Differenzierung hervor. Aber auch Fitnessbegeisterte lassen Andere über soziale Medien an ihren Fitness- und Ernährungszielen teilhaben. So gehört Influencer und Content Marketing zu einem wichtigen Trend der Branche. Auch die Migros wird sich in den kommenden Jahren sich diesen Themen widmen müssen, um sich in den hart umkämpften Markt weiterhin als Leaderin behaupten zu können. Es bleibt darum ein spannender Wirkungsbereich in der Migros Gruppe.

Ein Beispiel wie Content Marketing funktioniert

Wie man zum Thema Fitness Content Marketing in einem Video zusammenfasst zeigt Virgin Active UK

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.