Skip to content

Würth Haus Rorschach

Die Firma Würth gründete Reinold Würth im Jahr 1946. Heute ist die Firma ein Weltweit tätiges Familien – Unternehmen mit ca. 70‘000 Mitarbeitern. Die Hälfte davon ist im Aussendienst tätig.

150‘000 Produkte vertreibt die Firma Würth weltweit. 98% dieser Produkte liefern Sie am nächsten Tag aus.

Über Jahre war Reinhold Würth auf der Suche nach Bauland für ein Würth Haus. Er konnte 21‘500 Quadratmeter Land am Seeufer in Rorschach erwerben. Dank einem Abstimmungsentscheid mit 88 Prozent Ja-Stimmen im Jahr 2009 bauten Sie Ihren neuen Standort in Rorschach.

Der namhafte Architekt Gigon Guyer baute für 150 Millionen Franken einen Glaspalast. Die Glasfassade ist ein tolles Lichtspiel. Darin spiegelt sich die Sonne und die ganze Umgebung. Dank der grossen Glasfassade sind die Innenbereiche sehr hell.

Wir genossen einen tollen Apéros, bevor Sie uns Ihre Marketinggeheimnisse erzählten. Ein wichtiger Bereich in 20160824_191017Rorschach, ist der Kultur und Event Bereich. Im Kulturbereich bieten Sie im Würth Haus Rorschach jährlich 19 Events für die Öffentlichkeit mit namhaften Künstlern an. Zusätzlich vermieten Sie verschiedene Räume für Firmen und Privatanlässe. Sie arbeiten stark mit der Presse zusammen, um den Bekanntheitsgrad des Würth Hauses Rorschach zu erhöhen. Zusätzlich legen Sie hohen Wert auf Sponsoring Aktivitäten. Ihre Zielgruppen informieren sie über Newsletter, Social Media und die Webseite über neue Kultur und Eventmöglichkeiten.

Der Carmen Würth Saal ist sehr eindrücklich. Hier finden jeweils die Auftritte der Künstlerbc393dda-600e-4448-91c1-4edecee6a0e4 statt. Hier überraschte uns das Würth Team mit einem feinen Nachtessen. Es gab ein Duett von Rindsfilet und Riesengarnele an Portweinjus. Nach dem Nachtessen unterhielt uns der Künstler Mr Piano. Er spielte in ganz unterschiedlichen Positionen Klavier.

Wir erhielten eine informative Führung durch die Ausstellung. Zurzeit stellt das Würth Haus Rorschach Skulpturen aus. Wir erhielten interessante Hintergrundinformationen zu den einzelnen Kunstwerken aus der Sammlung der Familie Würth.

Be First to Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.